Freitag, 6. Oktober 2017

Für gar nicht mehr so Kleine, für Leckermäulchen und für nette Post

Wenn er das Motto des zweiten Teils des Wiederholungstäter-Sew-Alongs wüsste,
dann würde sich der junge Mann vermutlich beklagen.
"Für Kleine" lautet es nun nämlich bei Anja von Freizeitparadies.
Und ich muss zugeben, so ganz klein ist er ja auch nicht mehr.
Aus diesem Grund war es auch höchste Zeit, 
den aus meiner Sicht coolen Stoff zu vernähen, 
den ich auf dem Stoffmarkt im Frühjahr für ihn gekauft hatte.
Ich habe nämlich so meine Bedenken, ob er sowas noch lange cool findet.
Da kam mir der Wiederholungstäter-Sew-Along auch grade recht,
denn es werden dringend neue Langarmshirts für den Herbst gebraucht.
Nach dem Ausmisten des Schranks ist kaum noch genug übrig geblieben, 
um durch eine Woche zu kommen.
Und da habe ich doch tatsächlich auch gerne auf einen altbekannten Schnitt zurückgegriffen.
Es ist nämlich gar nicht so einfach, Shirts zu finden, die bei meinem Kleinen gut sitzen.
Also habe ich auf einen Oktober-Schnitt genommen, den ich hier schon mal genäht habe.
Das ist schon ein ganzes Weilchen her, also höchste Zeit,
den Schnitt nochmal umzusetzen bevor er zu klein wird.


Herausgekommen ist eine Kombi aus dem bereits erwähnten coolen Turnschuh-Stoff und einem unifarbenem dunkelbauen Jersey.


Das Dunkelbau passt genau zu dem dunkelblauen Turnschuh auf den Ärmeln.
Kombiniert mit grau wäre mir das ganze irgendwie zu trist geworden. 
Der Herbst kann das schon ganz allein.


Auf der Brust prangt der coole Grunge-Star, 
Damit wäre das Shirt megacool, hieß es hier.
Na dann, hab ich wohl alles richtig gemacht.

Aber ich hab diese Woche nicht nur den jungen Mann mit seinem neuen Shirt glücklich gemacht,
sondern auch die junge Dame und den Hund.
Ach ja, und mich selbst gleich auch, denn ich liebe es Neues auszuprobieren.
In einer Rezeptzeitschrift hatte ich Cruffins entdeckt.
Die sahen da schon so lecker aus, dass sie gleich getestet werden mussten.


Meine sehen noch nicht so perfekt aus.
Inzwischen weiß ich aber, was ich falsch gemacht habe 
und die nächsten werden optisch sicher besser.
Aber der Cruffin gefüllt mit Kirschen war wirklich lecker.
Mache ich auf jeden Fall wieder.

Natürlich hat unsere Hundedame davon nichts abbekommen,
aber sie durfte sich freuen, weil mein Schatz nicht glauben wollte, 
dass wir für unsere Gäste keine Leberwurst brauchen
und weil bei meiner Schwester Karottensaft  und bei mir Kartoffeln vom Kochen übrig blieben.
Ich schmeiße nämlich nicht gerne Lebensmittel weg.
Erst recht nicht, wenn dafür ein Tier gestorben ist.
Also habe ich die Gelegenheit genutzt und das Leckerchenbackset getestet, 
dass meine Schwägerin mir geschenkt hatte.


Herausgekommen sind zweierlei Leckeren für unsere süße Zuckerschnute.
Und was soll ich sagen, nicht nur sie ist völlig verrückt danach und tut quasi alles dafür, 
um eines zu bekommen.
Beim Spaziergang war ich auch die beste Freundin ihrer Hundefreunde,
um nicht zu sagen, ich wurde quasi verfolgt.
Trotzdem wird es die nur sehr sparsam geben. Ich möchte sie ja nicht demnächst rollen müssen.

Und dann brauchte ich zu guter Letzt noch eine hübsche Karte.
Da hab ich ganz schnell wieder mein Schneidemaschinchen rausgekramt 
und den neuen Sketch umgesetzt.
Keine Sorge, es ist auch keine Weihnachtskarte. ;)


Im Gegenteil, sie ist sogar eher frühlingshaft, würde ich sagen.
Aber diese Idee schwirrte mir schon länger im Kopf rum und wollte jetzt einfach umgesetzt werden.

So, das ist heute ein ziemlich langer Post geworden.
Ich hoffe, ihr habt euch nicht gelangweilt.
Ich schaue jetzt erstmal beim Freutag vorbei.
Habt ein wunderschönes Wochenende!

Liebe Grüße
Andrea

Kommentare:

  1. Man man man!! Du hast ja die letzten Tage vor Energie so gesprüht!
    Tolle Ergebnisse die du da zu Stande bekommen hast!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, anscheinend will die ganze aufgestaute Kreativität der letzten Wochen jetzt auf einmal raus. Ich könnte von morgens bis abends nur werkeln. Ich freue mich, dass dir meine Sachen gefallen.

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  2. Wow,
    was du alles geschafft hast. Ich weiß überhaupt nicht was ich am tollsten finden soll. Es ist einfach alles toll geworden.

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich habe anscheinend einen kreativen Ausbruch, nachdem ich mich monatelang echt schwer getan habe, überhaupt irgendetwas hinzubekommen. Schön, dass dir alles so gut gefällt.

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  3. Also ich finde dein Cruffin sieht extrem lecker aus. In welcher Zeitschrift war denn das Rezept? Ansonsten werde ich mal Tante Google fragen müssen, ob die ein passendes Rezept für mich hat.
    Überhaupt hast du diese Woche ja einen richtigen Lauf gehabt und tolle Sachen gewerkelt.
    Liebe Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank. Ich freue mich, dass meine Sachen so gut bei dir ankommen. Für das Curffin-Rezept guck mal hier: https://www.rewe.de/rezepte/cruffin/ Ich hab extra für dich nachgeguckt und rausgefunden, dass man das Rezept auch online abrufen kann. Viel Spaß beim Backen. Das lohnt sich.

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  4. Liebe Andrea,
    da läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen...und dann steht auf dem Schildchen noch Meiner...hach ich freue mich sooo auf den Crufin. :)
    Lebensmittel wegzuschmeißen mag ich auch nicht...selbst wenn es sich "nur" um Obst oder Gemüse handelt...findet sich doch immer eine Möglichkeit diese zu verwenden oder gar Vierbeiner damit glücklich zu machen... :)

    Liebe Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, den musste ich markieren, damit ich Überhaut einen zum Probieren abbekomme. ;)
      Ich finde auch, dass es wichtig ist, die Lebensmittel zu verwerten. Wir können uns glücklich schätzen, dass wir jeden Tag mehr als genug zu essen haben. Anderswo auf der Welt verhungern die Menschen. Allein schon aus Respekt vor ihnen und auch aus Umweltschutzgründen sollte man versuchen, möglichst alles zu verwenden, so weit das eben noch möglich ist.

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  5. Toll, was du alles geschafft hast. Das Shirt ist aber auch wirklich cool. Von Cruffins habe ich ja noch gar nichts gehört oder gelesen, muss ich gleich mal schauen.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, Sandra. Ich kannte Cruffins auch noch nicht, bis ich durch das Heft geblättert habe. War aber sehr lecker.

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  6. Hach, so viel. Der Pulli ist ja klasse, ich find ihn cool. Der Cruffin sieht super lecker aus, kenn ich gar nicht! Und Leberwurst mag ich auch nicht *hüstel* ;-) Aber deine Weiterverarbeitung der Reste find ich total super!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Cruffins waren mir vorher auch total unbekannt. Deshalb musste ich die ja direkt testen. Ich esse ja überhaupt kein Fleisch, deshalb musste ich mich dazu noch richtig durchringen, die Wurst zu verarbeiten. Aber ich finde es sehr wichtig, dass grade Fleischprodukte, aber auch alle anderen Lebensmittel nicht im Müll landen, wenn das irgendwie zu verhindern ist. Und Roja liebt mich so sehr für die Leckerchen. Da hat sich das überwinden gelohnt.

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  7. Sehr schick, gefällt mir, total gut gelungen. Vielen Dank für deine Teilnahme bei Match-the-Sketch, viel Glück bei der Challenge und der Verlosung. Hoffe, wir sehen dich bald wieder bei einer unserer nächsten Challenges… Viele liebe Grüße, Fanny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen vielen lieben Dank! Ich mag die Karte auch wirklich sehr. Ich bin sicher bald wieder mit von der Partie. Zwischendrin muss ich mich immer mal von der Nähmaschine lösen und etwas anderes machen.

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  8. Ich hätte auch nichts gegen eine Weihnachtskarte gehabt :) aber bin froh, dass es so eine erfrischende Blumenkarte geworden ist. Super schön!
    Danke fürs Mitspielen bei Match the Sketch!
    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du vielleicht nicht, aber andere waren entsetzt, wie früh ich dran wäre. ;) Vielen Dank für deine lieben Worte und vielen Dank für all die tollen Sketche. Sie sind für mich eine tolle Inspirationsquelle. Gerade wo ich noch nicht so viel Kartenbastelerfahrung habe.

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  9. Herzlichen Glückwunsch zum Gewinn bei Match the Sketch!

    Witzig, den Stern von deinem Pulli habe ich auch gerade verarbeitet...

    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für deine Glückwünsche und generell deinen lieben Kommentar. Ich war ganz überrascht, als ich das gesehen habe. Bei Match the Sketch sind immer so viele tolle Karten, da habe ich überhaupt nicht damit gerechnet.

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  10. Ein schönes Shirt und der "nicht-mehr-ganz-so-kleine" ist mit dem Shirt bestimmt noch ein paar Zentimeter gewachsen. :)

    LG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut möglich. Hoffentlich passiert das dann aber nicht jedes Mal, sonst passt es bald nicht mehr. ;) Vielen Dank für deinen lieben Kommentar.

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen

Hallo ihr Lieben,

herzlichen Dank für euren Kommentar! Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich über jeden einzelnen freue! Manchmal kann es ein bisschen dauern, bis ich die Kommentare freischalte, also nicht erschrecken, wenn ihr sie nicht gleich sehen könnt.

Herzlichste Grüße
Andrea